ZUGPFERD-VEREIN-LOGO

Der Verein Zugpferd

Er führt und unterstützt sozialpsychiatrische Gruppen und bietet ergänzende Betreuungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Integration und Gesundheit. Der Verein betreibt in 8566 Ellighausen eine Wohngruppe unter dem Namen »Zugpferd Bommerweiher«.

Wir fördern die Zusammenarbeit der involvierten Fachstellen für Adoleszente mit psychischen Beeinträchtigungen. Dabei sehen wir uns als Bindeglied zwischen den Jugendlichen, den jungen Erwachsenen sowie den Ausbildungsbetrieben.

Damit dies gelingen kann, vernetzen wir uns mit im Gesundheits- und Sozialwesen tätigen Organisationen, Institutionen und Behörden. Die Aufklärung über psychiatrische Erkrankungen bei Jugendlichen in der Gesellschaft zu fördern und so einer Stigmatisierung vorzubeugen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Für im Gesundheits- und Sozialwesen tätigen Organisationen und Institutionen bieten wir unsere Konzepte sowie Beratung in der Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer psychischen Beeinträchtigung an.

Ausbildungsbetriebe
profitieren davon eine direkte Ansprechperson bei Fragen in der Begleitung von den Auszubildenden im eigenen Betrieb zu haben, welche den Anforderungen der Ausbildung aufgrund belastender Faktoren ausserhalb des Betriebes nicht mehr gewachsen sind.
Sie und die Familien erhalten Beratung und werden an die notwendigen Fachstellen weitergeleitet.
Geben Sie Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Chance und bieten Sie einen Ausbildungsplatz für Jugendliche von Zugpferd-Bommerweiher an.

Im Gesundheits- und Sozialwesen tätige Organisationen, Institutionen und Behörden
profitieren vom Fachaustausch mit Fachpersonen aus dem jugendpsychiatrischen Bereich. Sie erhalten mit Ihrer Stimme die Möglichkeit, aktiv an der Entwicklung der multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen innerhalb wie auch ausserhalb ihrer Institution mit zu arbeiten.

Fachpersonen,
welche ihr Knowhow und Wissen in den multiprofessionellen Austausch einbringen, profitieren von den gewonnen Erkenntnissen und geben diese in ihrem Arbeitsumfeld weiter.
Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie den Verein in einem Gremium oder bei Anlässen durch ihre Mitarbeit. Damit tragen Sie dazu bei, dass sich die Chancen von Jugendlichen in der Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Werden Sie Mitglied und so auch zum Zugpferd,um den Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer Entwicklung zur Selbständigkeit als Vorbild voranzugehen!
Eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen bildet die Basis um die Adoleszenten mit psychisch belastetem Hintergrund in eine möglichst autonome Selbständigkeit zu begleiten!

Setzen Sie ein Zeichen mit unserem Aufkleber und zeigen Sie, dass Sie sich für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischer Beeinträchtigung einsetzen!

Die Statuten, Infos zu den Mitgliedschaften und das Beitrittsgesuch finden Sie bei den Downloads-Verein